Startseite Energieberatung Energieausweise Luftdichtheit Raumklima Thermografie Aktuelles Impressum Kontakt
Raumklima-Analysen und -Gutachten Der zuverlässigen Messung und Kontrolle physikalischer Größen wie z. B. Temperatur, Luftfeuchte, kommt eine wachsende Bedeutung zu. Es hat sich als hilfreich und notwendig erwiesen, das Aufzeigen der theoretischen bauphysikalischen Zusammenhänge durch zuverlässige Messergebnisse zu sichern und zu untermauern. Dies setzt jedoch voraus, dass die Messungen mit Geräten durchgeführt werden, die auch für die speziellen Messaufgaben im Bereich der Bauphysik ausgelegt und konstruiert sind. Gutes Raumklima - hoher Anspruch oder Notwendigkeit? Zum Verständnis des Klimas und seiner Wirkungen auf den Menschen soll eine Formulierung von Alexander von Humboldt dienen, die auch heute noch höchste Aktualität besitzt. Demnach bezeichnet der Ausdruck Klima in seinem allgemeinen Sinn: "alle Veränderungen in der Atmosphäre, die unsere Organe merklich reizen: die Temperatur, die Feuchtigkeit, Veränderungen des barometrischen Druckes, den ruhigen Luftzustand oder die Wirkung ungleicharmiger Winde, die Größe der elektrischen Spannung, die Reinheit der Atmosphäre oder die Vermengung mit schädigenden gasförmigen Exhalationen, also Reize von Schall- und Luftfremdstoffen". Wie auch das natürliche Klima einer Region von verschiedenen Einflussgrößen geprägt wird, ebenso verhält es sich auch mit den Klimafaktoren innerhalb von geschlossenen Räumen; sie entscheiden im Zusammenwirken darüber, ob sich der Mensch wohl fühlt, in seiner Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Lebensqualität gestärkt wird. Um dies zu erreichen, müssen die für die Situation des Menschen im Raum jeweils wichtigen Raumklima-Faktoren stimmen. Die hohe Bedeutung des Raumklimas wird aufgrund der Langzeitwirkung und den weiteren üblichen Innenraum-Bedingungen deutlich: Auch hier spielt eine wichtige Rolle, dass wir als Menschen unserer Klimazone den allergrößten Teil unserer Zeit in geschlossenen Räumen, also in "Innenraumklima-Verhältnissen" leben und arbeiten. Ein weiteres Merkmal ist, dass die genannten Klimafaktoren oft nahezu unverändert vorliegen - und wirken können. Ein gutes Raumklima ist ein Qualitätsmerkmal- und optimiert die unterschiedlichsten Nutzungszwecke von Räumen und Gebäuden; so trägt zum Beispiel in Büros, Versammlungs-, Konferenz- und Schulungsräumen ein gesteigertes Wohlbefinden zur Leistungssteigerung der Raumnutzer bei, während in Wohnungen, zum Beispiel in den Erholungsphasen die Gesundheit der Bewohner nachhaltig gestärkt werden kann. Wir messen die Raumklimadaten in Wohngebäuden und Bürobauten über einen Zeitraum von mindestens 72 Stunden. Dazu wird ein Aufzeichnungsgerät, der sogenannte Lüftungslogger in den zu messenden Räumen aufgebaut. Dieses Gerät arbeitet völlig lautlos und unauffällig. Wir messen die Temperatur, Feuchtigkeit und bei Bedarf den CO2-Gehalt der Raumluft. Die Messdaten liefern Aufschluss über das Heizungs- und Lüftungsverhalten der Bewohner, über eine mögliche Verunreinigung der Raumluft mit CO2, aber auch die Funktion der eingesetzten Anlagentechnik ist damit überprüfbar. Mit dem Lüftungslogger kann das Raumklima aufgezeichnet und anschließend auf Basis der gewonnenen Messdaten analysiert werden. Anwendungsmöglichkeiten für Immobilienverwaltungen, Handwerk, Bauwesen und Unternehmen: Bauschadenanalyse Prüfpflichtnachweis im Bauhandwerk Klimakontrolle in Archiven, Museen und Ausstellungen Klagen von Bewohnern/Nutzern über raumklima-bedingte Beschwerden unauffällige Klimadaten-Dokumentation in Mietwohnungen (Lüftungsverhalten) Prüfung von Kältetechnik, Klimaanlagen- und Heizungsbau, Klimabeobachtung Protokollierung von Klimadaten in Problemzonen (Schimmel oder Feuchteschäden) Dokumentation der raumklimatischen Verhältnisse zur Belegreife von Parkett, PVC etc. Sie klagen über allergische Beschwerden oder haben die Befürchtung, dass in Ihren Räumen Schadstoffe freigesetzt oder eingebracht werden?  Mit Hilfe chemisch-mikrobiologischer Untersuchungslabors analysieren wir die Raumluft auf Formaldehyd, Holzschutzmittel & PCB, Hausstaub sowie flüchtige organische Verbindungen (VOC) und Lösungsmittel.
Raumklima-Messung
© 2010-2014 Franz Post  -  Eglosheimer Strasse 48/2, D-71679 Asperg  -  Tel. 07141 / 974660-0  -  Fax 07141 / 260677
Energieberatung         Bauwerksdiagnostik                 Gebäudemesstechnik Behaglichkeitsdiagramm
Ingenieur- und         Sachverständigenbüro
home Raumklima

Messung des Raumklimas: Temperatur, Luftfeuchte und CO2-Gehalt