Startseite Energieberatung Energieausweise Luftdichtheit Raumklima Thermografie Aktuelles Impressum Kontakt
BlowerDoor - Luftdichtheitsprüfung Eine luftdichte Gebäudehülle ist Voraussetzung für die Umsetzung zeitgemäßer Energiekonzepte: Energetische Maßnahmen wie beispielsweise der Einbau moderner Heizsysteme oder Fenster erreichen ihr Potential erst, wenn unerwünschte Leckagen in der Gebäudehülle beseitigt werden. Die BlowerDoor-Messung, mit der ein Gebäude auf Luftdichtheit geprüft wird, kann zudem vor schwerwiegenden Bauschäden schützen, die entstehen, wenn feucht-warme Raumluft durch Fugen in die Baukonstruktion eindringt und dort kondensiert. Mit der BlowerDoor-Messung steht ein standardisiertes Messverfahren zur Verfügung, um die Luftdichtheit eines Gebäudes qualitativ zu erfassen. Ermittelt wird, wie oft das Luftvolumen des Gebäudes bei einer bestimmten Druckdifferenz zur Außenluft pro Stunde ausgetauscht wird. (Luftwechselrate n50). Während die Druckdifferenz aufgebaut ist (Unterdruck im Haus), können Leckagen in der Gebäudehülle leicht gefunden werden. Schon mit der bloßen Hand lassen sie sich ertasten: es zieht sozusagen aus allen Ritzen. Als weitere Hilfsmittel zur Ortung von Leckstellen werden Nebelgenerator, Luftgeschwindigkeits-Meßgerät (Anemometer) und die Thermografie eingesetzt. Luftdichtheit im Bau ist allgemein anerkannter Stand der Technik und bietet neben dem Aspekt der Energieeinsparung weitere Vorteile: Vermeidung von unangenehmer Zugluft Vermeidung von kalten Fussböden im Erdgeschoss keine Geruchsbelästigung aus anderen Wohnungen Verhinderung von Schimmelpilzbildung Vermeidung von Belästigung der Bewohner durch Luftschall-Übertragung Für Passivhäuser und bestimmte Förderstufen der KfW-Effizienzhäuser im Neubau und in der Sanierung ist eine Luftdichtheits-Prüfung verbindlich vorgeschrieben. Bestehen Sie als Bauherr beim Neubau eines Hauses oder bei der Altbausanierung auf der Durchführung eines BlowerDoor-Tests, denn nur so kann überprüft werden, ob der zugesicherte Qualitätsstandard tatsächlich auch erreicht wurde. Wir messen die Luftdichtheit von Gebäuden nach einem standardisierten Verfahren entsprechend den Vorgaben der DIN EN 13829 und der DIN 4108-7. Sie erhalten ein detailliertes Messprotokoll (Beispiel) und ein Zertifikat, welches z.B. bei der KfW zur Beantragung von Fördermitteln vorzulegen ist. Gerne betreuen wir Sie schon während der frühen Bauphase um eventuelle Schäden an Ihrem Objekt ausschließen zu können und um Fehler bei der Ausbildung der luftdichten Ebene des Gebäudes zu vermeiden. Solche Fehler können mit einer frühzeitigen Messung aufgedeckt werden und lassen sich einfach beheben solange die luftdichte Ebene von innen noch zugänglich ist. Diese Messung führen wir auf Wunsch von Bauherren und Bauträgern auch als Qualitätskontrolle im Beisein der betroffenen Handwerker durch. Kontaktieren Sie uns wenn Sie den ersten Bauabschnitt fertig gestellt haben oder die ersten Elemente verbaut sind. Wir prüfen für Sie einzelne Räume oder Elemente von Bauteilen wie z.B. Fassaden, Fensteranschlüsse oder Bauteilfugen auf Luftdurchlässigkeit. Luftdichtheitsprüfung großer Gebäude: Große Gebäude im Sinne der DIN EN 13829 sind Gebäude mit einem Innenvolumen von mehr als 4.000 m³, dazu gehören z.B. Verwaltungsgebäude, Hotels, Einkaufsmärkte, Industriegebäude, Hochregallager, Schulen, Altenheime, Schwimmbäder, Logistikzentren, Produktionsstätten und Lagerhallen. Wir sind eigenständig in der Lage, Gebäude bis zu 15.000 m³ Luftvolumen normgerecht zu messen. Bei Gebäuden mit noch größerem Volumen (z.B. Hallen) ziehen wir  bewährte und erfahrene Kooperationspartner hinzu.
© 2010-2014 Franz Post  -  Eglosheimer Strasse 48/2, D-71679 Asperg  -  Tel. 07141 / 974660-0  -  Fax 07141 / 260677
Neben der Luftdichtheitsprüfung der Gebäudehülle nach dem BlowerDoor-Verfahren führen wir auch Sondermessungen durch, die einerseits für Betreiber und Versicherer von Industrie- Gebäuden mit Gaslöschanlagen sowie für Fensterbau-Betriebe von Bedeutung sind:
Energieberatung         Bauwerksdiagnostik                 Gebäudemesstechnik
Ingenieur- und         Sachverständigenbüro
Geprüfter Differenzdruck-Meßtechniker, zertifiziert durch
Messung von Löschgas- Haltezeiten Messung der Fugendichtheit von Fenstern home Luftdichtheit

BlowerDoor-Luftdichtheitsprüfung von Gebäuden